News von der Förde

  • Deine Stimme auf Radio Flensburg

    Deine Stimme auf Radio Flensburg

    Seit 1. September ist Radio-Flensburg auf DAB+ und als Webstream mit einer breiteren Musikauswahl und noch mehr topaktuellen Nachrichten und Livesendungen rund um die Uhr on-air. Hörerinnen und Hörer können ihr Programm sogar aktiv mitgestalten.

    Weiterlesen

  • Bauernproteste in Flensburg

    Bauernproteste in Flensburg

    Heute kam es schwerpunktmäßig in Flensburg und Lübeck, in kleinerem Ausmaß auch in anderen Teilen des Landes, zu angekündigten Protestaktionen von Landwirten.

    Weiterlesen

  • R:FL Silvester-Countdown-Spektakel

    R:FL Silvester-Countdown-Spektakel

    Alles hat ein Ende. Auch das Jahr 2023 neigt sich diesem zu. Wir drehen noch einmal kräftig auf und bringen euch mit guter Stimmung in das Jahr 2024. Dabei könnt ihr uns nicht nur hören, sondern auch über unseren Videostream sehen.

    Weiterlesen

  • Lärmaktionsplanung in Flensburg

    Lärmaktionsplanung in Flensburg

    Die 4. Runde startet mit Beteiligung der Öffentlichkeit Flensburg – Für viele Bürgerinnen und Bürger […]

    Weiterlesen

  • Interessierte für ehrenamtliche Vormundschaft gesucht

    Interessierte für ehrenamtliche Vormundschaft gesucht

    Die Jugendämter in Flensburg und im Kreis Schleswig-Flensburg suchen ehrenamtliche Vormünder für Kinder und Jugendliche.

    Weiterlesen

  • Aktiv Bus und Stadt Flensburg verbessern Fahrplanangebot

    Aktiv Bus und Stadt Flensburg verbessern Fahrplanangebot

    Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember wird das kommunale Flensburger Stadtbusunternehmen das Fahrplanangebot insbesondere am frühen Morgen und am Abend auf mehreren Linien ausbauen, aber auch Änderungen im Liniennetz vornehmen. Ermöglicht wird dies durch einen politischen Beschluss, der die eigenen Mittel der Stadt Flensburg erhöht, wodurch bereits in den letzten Jahren ein Angebotsausbau finanziert werden konnte.

    Weiterlesen

  • Kaimauer im Flensburger Hafen abgesackt

    Kaimauer im Flensburger Hafen abgesackt

    In der Nacht von Mittwoch (22.11.23) auf Donnerstag (23.11.23), gegen 00:50 Uhr, stellten Passanten das Absacken der Hafenkante und des angrenzenden Gehweges an der Schiffbrücke in Flensburg fest und alarmierten die Polizei. Teile der Kaimauer stürzten in die Flensburger Förde.

    Weiterlesen

  • Spenden für Hochwasserbetroffene

    Spenden für Hochwasserbetroffene

    Die Stadt Flensburg hat jetzt ein Sonderkonto eingerichtet, auf das Spenden für die Betroffenen des Ostseehochwassers eingezahlt werden können. Mit dem Geld soll dann Menschen, die durch das Hochwasser in eine finanzielle Notsituation oder in eine existenzgefährdende Lage gekommen sind, unbürokratisch geholfen werden.

    Weiterlesen


Zuletzt kommentiert


  1. Hallo Radio Flensburg, beim durchschalten der Radiosender via DAB+ bin ich heute Morgen bei Euch “ hängen geblieben “ und…

  2. Hi Leute! Ich wünsche euch einen wunderbaren Rutsch und ein tolles Jahr 2024! Danke für die tolle Mukke! Ich wünsche…

  3. Moin, Mensch da ist ja ordentlich Wasser.Wie hoch ist der Pegel denn.Kommt das in den Nachrichten?